Kreativität à la Cleese

John Cleese ist jedem bekannt, der gerne über Sketche lacht. Monty Pythons Mitbegründer schrieb nicht nur viele der Sketche aus dem Flying Circus, sondern auch einige Klassiker der Comedy-Filme. Doch was viele vielleicht nicht wissen: John Cleese ist auch extrem belesen in Psychologie und gibt gerne Tipps zu Fragen der Kreativität.

Worum gehts also? Das Gleichgewicht zwischen „Offenem Geist“ und „Geschlossenen Geist“. Braucht es mehr als die Kombination aus dieser Person und diesem Thema? Für mich nicht. 36 Minuten gut verwendet!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s