Und jetzt #5

Es ist November und damit ein Jahr her, dass ich Ostbelgistan Daily gestartet habe. Und während diesem Jahr, in dem ich mal mehr mal weniger viel gepostet habe, hatte ich immer eines im Hinterkopf: Videos.

Klar, jetzt ist Video-Satire nicht die neueste Erfindung der Welt, aber eine audiovisuelle Satire fehlt Ostbelgien irgendwie. Vielleicht der Größe geschuldet, die unser politischer Mikrokosmos hier hat, aber wozu Ausreden suchen? Machen ist die Devise.

Deshalb stelle ich euch heute das #Montagsbriefing vor: eine montägliche Sendung, die kurz zusammengefasst den wichtigsten Smalltalk für die neue Woche vorstellt. Denn seien wir mal ehrlich: Wer will schon im virtuellen Büro derjenige sein, der wieder nicht mitbekommen hat was so in der Welt los ist.

Und weil es so schön passt, beginnen wir die Serie auch mit der Ansprache zum Tag der DG, also quasi exakt 1 Jahr nach dem ersten Beitrag für OBdaily. Viel Spaß:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s