Super-Kurz-Geschichten

Superkurzgeschichten sind eine tolle Art des Schreibens, bei der man niemals mehr als 1000 Wörter pro Text benutzt. Eine Übung darin, sich kurz zu fassen, nichts Überflüssiges in einen Text zu bringen und eine Handlung auf sein absolutes Minimum zu kondensieren. Das macht besonders deshalb Spaß, da ich mich gerne mal hinsetze und eine Geschichte in einem Stück schreibe.

Die Geschichten: 

In Arbeit 2